Turnverband Kanton Schaffhausen Logo
Schaffhauser Turnverband

Portrait des Schaffhauser Turnverbandes

1994 schlossen sich der Kantonale Turnverband (KTV), der Kantonale Frauenturnverband (KFTV) und der Kantonale Männerturnverband (KMTV) zum Schaffhauser Turnverband (SHTV) zusammen. Durch diese Fusion entstand ein Verband, der sämtliche Altersklassen der Mitgliedsvereine abdecken konnte. Vom Mukiturnen bis zur Seniorenriege bietet der Verband Kurs- und Wettkampfaktivitäten für die Vereine an.

Ziele & Grundsätze

Aus den Statuten kann man folgende Zielsetzungen ableiten:

Der Schaffhauser Turnverband 1)

  • setzt sich als polysportiver Verband für die Förderung des Breiten- und Spitzensportes ein
  • fördert im Rahmen seiner Möglichkeiten die Volksgesundheit und den Sinn für Gemeinschaft
  • ermöglicht allen Mitgliedern eine ihrer Eignung entsprechende körperliche Betätigung und unterstützt diese bis auf ein höheres sportliches Niveau
  • gewährleistet durch ein umfassendes Kursangebot die Aus- und Weiterbildung seiner Führungskräfte auf allen Gebieten und Stufen
  • weckt und fördert bei Personen jeder Altersstufe das Interesse an Turnen und Sport und trägt damit zu einer aktiven und sinnvollen Freizeitgestaltung bei
  • (...)

Der Schaffhauser Turnverband anerkennt zudem die Regeln der schweizerischen Demokratie und ist politisch und konfessionell neutral.

Struktur

Der Schaffhauser Turnverband setzt sich aus 86 turnenden Vereinen des Kantons Schaffhausen zusammen. Diese teilen sich in 22 Turnvereine, 21 Damenturnvereine/Damenriegen, 22 Frauenriegen, 21 Männerriegen sowie 6 Volleyballvereine, 4 Gymnastikriegen und 3 Geräteriegen auf.

Mit seinen insgesamt knapp 5'800 Mitgliedern ist der Schaffhauser Turnverband der grösste sportliche Zusammenschluss des Kantons.

Die 97 Vereine repräsentieren den vielfältigen Turnsport in allen Kantonsteilen und bieten für jedermann eine sinnvolle, gesunde Freizeitbetätigung, fördern die Jugend und das gesellige Vereinsleben in den Dörfern.

Die Mitgliederzahlen sind seit einigen Jahren rückläufig. Mit einer jährlichen Abnahme um 3.9, resp. 2.9 Prozent konnte diese Tendenz zwar etwas gebremst, sollte aber trotzdem im Auge behalten werden.

Quellen:

1) o.V., Statuten des Schaffhauser Turnverbandes, S. 2